Sie sind hier: Startseite >> Verwaltung & Politik

Aufbau einer von 600 Mautkontrollsäulen an der B 293 Ortsausgang Jöhlingen in Richtung Wössingen

Der Deutsche Bundestag hat das Gesetz zur Ausweitung der LKW-Maut für Fahrzeuge ab 7,5 t zulässigem Gesamtgewicht auf alle Bundesstraßen zum 01.07.2018 beschlossen.
Die Firma Toll Collect wurde damit beauftragt, das Mautsystem für diese Netzerweiterung technisch zu ertüchtigen und bundesweit rund 600 neue Kontrollsäulen aufzustellen. Mit diesen Geräten wird elektronisch festgestellt, ob passierende Lastkraftwagen mautpflichtig sind und ob die Mautgebühr korrekt entrichtet wird.

Vom 01.-02.02.2018 wurden bereits an der B 293 Ortsausgang Jöhlingen in Richtung Wössingen vor der Einmündung Wielandweg bei der Grünanlage Tiefbauarbeiten zur Vorbereitung des Aufbaus einer Kontrollsäule für die LKW-Maut durchgeführt. Hierbei wurden für den Bau des Fundaments neue Bauverfahren genutzt, welche die Errichtung beschleunigten und eventuelle Straßensperrungen auf ein Minimum reduzierten.
 
Mit der Aufstellung der Messsäule auf das Fundament voraussichtlich am 08.03.2018 sind die Arbeiten abgeschlossen.
 
Diese Kontrollsäulen sind keine Geschwindigkeitsblitzer und sind daher farblich gekennzeichnet (blau/grün) und zudem fast vier Meter hoch.