Corona-Virus

Alle aktuellen Informationen rund um das Corona-Virus.

Änderung der Verordnung zum 16. September 2021

Zum 16. September 2021 hat die Landesregierung die Corona-Verordnung grundlegend geändert. Eine Übersicht der Änderungen finden Sie hier.

Mit den Bestimmungen der neuen Corona-Verordnung will das Land Baden-Württemberg sicherstellen, dass es nicht zu einer Überlastung des Gesundheitssystems durch COVID-19-Erkrankungen kommt. Weil sich noch nicht ausreichend viele Menschen haben impfen lassen, droht in den Krankenhäusern eine neue Corona-Welle. Dabei zeigt sich in den Krankenhäusern: geimpfte Menschen sind gut gegen schwere Verläufe geschützt. Ungeimpfte Menschen hingegen sind wesentlich öfter infiziert, häufiger schwer krank und müssen öfter intensivmedizinisch behandelt werden. Etwa 90 Prozent der COVID-Patientinnen und -Patienten in den Krankenhäusern sind ungeimpfte Menschen.
Die Maßnahmen der neuen Corona-Verordnung sollen ein schnelles Ansteigen von Corona-Fällen vermeiden. Es muss vermieden werden, dass Patientinnen und Patienten in den Kliniken auf eine Behandlung warten müssen.

Die Verordnung im Detail gibt es hier.

Corona-Verordnung in anderen Sprachen / Corona Ordinance in other Languages

Die CoronaVO in der ab 16. August 2021 gültigen Fassung finden Sie in mehrere Sprachen übersetzt auf der Internetseite der Landesregierung.

Angebote Corona-Schnelltest in Walzbachtal

Die aktuellsten Informationen finden Sie immer auf der Seite der Landesregierung:

Alle Regelungen und ausführliche FAQs finden Sie immer aktuell auf

www.baden-württemberg.de

Fallzahlen COVID-19 Infektionen in Walzbachtal

Aufgrund der dynamischen Lage und der ständigen Änderung der Fallzahlen stellen wir die Veröffentlichung auf unserer Webseite ein.

Wir verweisen auf die Internetseite des Landkreises:
Aktuelle Fallzahlen Landkreis Karlsruhe
 
Um die Fallzahlen zu beschränken, bitten wir alle Einwohner*innen, sich nach der "AHA-AL-Formel" zu richten: Abstand, Hygiene, Alltagsmasken, Corona-App, Lüften.