Bürgermeister-Wandern feiert großen Erfolg bei strahlendem Wetter

Bei bestem Wanderwetter fand am letzten Sonntag das diesjährige Bürgermeisterwandern statt. Über 85 Wanderbegeisterte - Erwachsene, Kinder und auch Hunde - machten sich mit Bürgermeister Timur Özcan und den Wanderführern der Naturfreunde Jöhlingen von den beiden Treffpunkten am Kirchplatz Jöhlingen und Rathausplatz Wössingen auf den Weg.

Von zwei Startpunkten aus durch die schöne Landschaft

Von beiden Startpunkten aus ging es zur Fraueneiche, wo die beiden Gruppen zusammenkamen und eine Verpflegungsstation mit Getränken, Brezeln und Obst bereitstand. Dort angekommen erklärte Peter Willi, Vorstand der Naturfreunde Jöhlingen, den weiteren Verlauf der Wanderroute. Gemeinsam ging es frisch gestärkt weiter Richtung Hasensprung, Gondelsheimer Straße und Binsheim, wo eine erneute kleine Pause mit Stärkung im Hof von Gerhard Ehrler auf die Wandernden wartete. Herr Ehrler erklärte während der Pause Geschichtliches über den Weiler Binsheim und begeisterte die Zuhörer mit seinen Erzählungen. Von Binsheim ging es dann über den Bollenberg zum Naturfreundehaus, wo der Abschluss stattfand. „Eine tolle Aktion gemeinsam mit den Naturfreunden Jöhlingen! Gleichzeitig war es eine schöne Gelegenheit für gute Gespräche und sehr nette Kontakte während der Wanderung, das ist mir besonders wichtig.“, so Bürgermeister Özcan.
Insgesamt legten die eifrigen Wandersleute eine Strecke von 10 km durch die schöne Walzbachtaler Gemarkung zurück.

Am Naturfreundehaus warteten schon Herr Martin Löffel und Herr Holger Köninger, sie hatten die Idee ihren „Hansa“ (Johannisbeermost) in den Varianten „Hansa-Royal“, „Hansa-Wellness“ und "Hansa-Schorle sauer" an einem Stand auf dem Parkplatz zu verschenken. Wer wollte, konnte eine kleine Spenden geben, die an die Gemeinde für den guten Zweck (z.B. Kindergarten, Flüchtlingshilfe, Jugendarbeit) geht.

„Herzlichen Dank an alle Helfer und Organisatoren von den Naturfreunden, der Verwaltung und dem Baubetriebshof, aber auch an die vielen TeilnehmerInnen – das macht eine gelungene Veranstaltung aus! Besonderen Dank auch an Herr Löffel und Herr Köninger für die tolle Idee der Hansa-Verkostung und an Herr Ehrler für die Bereitstellung seines Hofes und den interessanten Vortrag!“ so Özcan.