Mobilitätskonzept Walzbachtal

Ende Januar 2020 fand die Auftaktveranstaltung des Mobilitätsforum Walzbachtal statt. Über 150 Bürgerinnen und Bürger sind damals der Einladung der Gemeindeverwaltung Walzbachtal gefolgt.

Leider wurde die Fortsetzung aufgrund der Pandemie bisher auf Eis gelegt.

Um dennoch gewisse Maßnahmen umsetzen zu können, wurde vergangenes Jahr eine Arbeitsgemeinschaft bestehend aus Mitgliedern jeder Gemeinderatsfraktion, Mitgliedern der Verwaltung und des Bürgermeisters gebildet. So konnten bereits verschiedene Wünsche umgesetzt werden, wie beispielsweise das Anbringen von Fahrradbügeln, die Installation von Ladestationen für E-Bikes, Mitfahrbänke, Barrierefreie Bushaltestelle, eine Überdachung Fahrradständer Rathausplatz u.v.m.

Für den nächsten Schritt möchten wir die Bürgerinnen und Bürgern wieder miteinbeziehen.
Geplant ist die Konkretisierung aller realistischen Ansätze in vier verschiedenen Arbeitsgruppen und die Umsetzung möglichst vieler vorgeschlagener Maßnahmen innerhalb eines so entstehenden Mobilitätskonzepts.

Rapsfeld vor blauem Himmel bei strahlendem Sonnenschein
Altes Wössinger Rathaus vor blauem Himmel
Bild vom Wössinger Straßenfest, Stände rechts und links am Straßenrand, Menschenmenge in der Mitte und Autos im Vordergrund